Gegen Bayer 04 Leverkusen musste der 1. FSV Mainz 05 zum Auftakt des 21. Bundesliga-Spieltags am Freitagabend die dritte Heimniederlage der Saison einstecken. 1:5 (1:4) hieß es nach 90 Minuten in der OPEL ARENA und Toren von Wendell (5.), dem Ausgleichstreffer von Robin Quaison (9.) sowie weiteren Bayer-Treffern von Kai Havertz (19.), Julian Brandt (30. + 64.) und Karim Bellarabi kurz vor der Pause (43.).



Besucherzaehler

Letzte 10 Spiele